Banner
Die Handwerkskammer Rheinhessen als Dienstleistungszentrum für alle rheinhessischen Handwerksunternehmen und deren Mitarbeiter/innen sucht baldmöglichst - zunächst befristet für zwei Jahre -eine/n qualifizierte/n

Pädagogischen Leiter Berufsbildungszentren (m/w/d)


Ihre Aufgaben

  • Führungskraft für derzeit 16 Ausbildungsmeister in 13 Gewerken
  • Pädagogische, didaktische und methodische Weiterentwicklung der Ausbildungsaktivitäten der Handwerkskammer
  • Entwicklung einheitlicher pädagogischer und organisatorischer Ausbildungsstandards in der Lehrlingsunterweisung (Lehrprofil)
  • Identifikation des Unterstützungsbedarfs einzelner Auszubildender
  • Systematische Unterstützung der Ausbilder bei der pädagogischen Differenzierung
  • Moderation von Workshops und Teamentwicklung im Fachbereich und Coaching von Ausbildern
  • Förderung der Kooperation mit den unterschiedlichen Lernorten (Ausbildungsbetriebe und Berufsschulen)
  • Integration digitaler Elemente und moderner Technologien in die praktische Unterweisung der Auszubildenden
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei Ausstattungs- und Personalfragen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in der Erwachsenenbildung (Pädagogik oder Wirtschaftspädagogik), Wirtschaftspsychologie oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung z.B. als Trainer, Referent, Dozent oder Lehrer oder in der Personalentwicklung
  • Führungserfahrung
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit
  • Fähigkeit, komplexe technische Themen didaktisch aufzubereiten
  • Selbstständige und systematische Arbeitsweise
  • Kundenorientierung, Kommunikationsstärke und Organisationstalent mit Durchsetzungsvermögen
  • Hohes technisches Verständnis und IT-Affinität
  • Führerschein Klasse 3

Es erwartet Sie

Eine attraktive Vergütung nach TV-L Entgeltgruppe 11 bei einer regelmäßigen Arbeitszeit von 39 Wochenstunden sowie eine kollegial geprägte Arbeitsumgebung in einer modernen Dienstleistungseinrichtung der öffentlichen Selbstverwaltung des regionalen Handwerks. Ebenso bieten wir Ihnen eine Rentenzusatzversorgung (VBL) sowie ein Jobticket an.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über unser Online-Portal.

Footer
Informationen finden Sie unter
www.hwk.de
zurück zur Karriereseite der Handwerkskammer Rheinhessen Online-Bewerbung